Hallenregeln

  • In der gesamten Turnhalle ist das Barfußlaufen untersagt
  • Oberkörperfreies turnen (besonders bei Männern) ist nicht erlaubt
  • In der Halle darf nur geeignetes Schuhwerk getragen werden (Turnschläppchen, Gymnastikschuhe, Turnsocken)
  • In die Halle dürfen keine Getränke mitgenommen oder getrunken werden. Der Verzehr von Speisen ist untersagt.
  • Die Magnesiabenutzung ist auf das notwendige Maß zu beschränken. Die Hände dürfen nur über den Magnesiakästen eingerieben werden.
  • Vor Benutzung der Bodenfläche und der Akrobatikbahn sind die Hände vom Magnesiastaub zu säubern.
  • In der Schnitzelgrube sollen keine Weichbodenmatten liegen gelassen werden.
  • Klein- und Hilfsgeräte wie Turnpilze, Übungsschwebebalken, Kästen, Kastenteile und Matten sollen nach Gebrauch wieder aufgeräumt bzw. an die Wand zurückgestellt werden.
  • Die Fenster bitte vor dem Verlassen wieder schließen.
  • Das Rauchen ist in allen Räumen und dem Gelände untersagt.